Roth wird bunt

Heute haben ein paar Kinder an unserem Brunnen und an der Anschlagtafel gegenüber dem DRK ein paar Zweige für den Mai geschmückt. Wir finden, es sieht gut aus. 
0 Kommentare

Frohe Ostern

Liebe Mitglieder, Nachbarn und Freunde,
wir vom Vorstand der Dorfgemeinschaft Roth wünschen euch und euren Familien schöne Ostern!
0 Kommentare

Umgestaltung Dorfbrunnen

Heute haben Nadine und Sven angefangen, den Bereich um den Dorfbrunnen für eine Umgestaltung vorzubereiten. Dazu wurde allerhand Laub und Äste aus dem Hang hinterm Brunnen entfernt. Mit der tatkräftigen Unterstützung u.a. von Mia und Dirk haben wir binnen 3 Stunden unser heutiges Tagesziel erreicht. Nun geht es an die Planung für die Umgestaltung. 
Hinterlasst uns doch mal einen Kommentar, was ihr für Ideen habt. 
Übrigens: wer sich an der weiteren Umgestaltung beteiligen möchte, kann sich ebenfalls gerne bei uns melden. Wir freuen uns über jede helfende Hand. 
0 Kommentare

Windeck macht sauber - Roth den Anfang

Wieder einmal haben wir uns dem Aktionstag "Windeck macht sauber" angeschlossen und am 25.03. fleißig den Müll in unserem Dorf aufgesammelt. Dabei ist wieder jede Menge Unrat zusammen gekommen. Es ist schon traurig, was manche einfach in Wald und Wiesen entsorgen. Umso erfreulicher war, dass wir neben den vertrauten Gesichtern auch wieder jede Menge Kinder dabei hatten, die uns tatkräftig zur Hand gingen. So hatten wir dann binnen weniger Stunden alle Straßen begangen und zig Säcke mit Müll gefüllt. Auch Autoreifen und ein Maschendrahtzaun gehörten zu den Fundstücken. 
Nach der starken Leistung durften alle Helfer sich dann mit Nudeln und Bolognense stärken. Vielen Dank an Ulrike und Nadine für die gute Küche! Ein besonderer Dank gilt aber allen Müllsammlern, die dazu beigetragen haben, dass wir es wieder ein Stück weit schöner im Ort haben. 
0 Kommentare

Jahreshauptversammlung

Am 18.03.2017 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, zu der wir unsere Mitglieder und Interessierte geladen hatten. Es wurden viele Themen und Termine besprochen und auch der Rückblick auf das vergangene Jahr durfte nicht fehlen. 

Als wichtigeste Änderung, über die wir bei der JHV abgestimmt haben, war die Anhebung des Mitgliedsbeitrages auf EUR 10,00 pro Jahr. Dies wurde einstimmig von den anwesenden Mitglieder beschlossen. 
Des Weiteren ist Roman Seel als 2. Vorsitzender zurückgetreten, wird uns aber zusammen mit dem zusätzlich gewählten Dieter Marnett als Beisitzer erhalten bleiben. Als Ersatz für Roman Seel wurde nach einstimmiger Wahl Sven Marnett als 2. Vorsitzender gewählt. 
Der Vorstand setzt sich demnach wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Mario Seel
2. Vorsitzender: Sven Marnett
Schriftführerin: Ulrike Neff
Hauptkassiererin: Nadine Pantel
Beisitzer: Eberhard Baumgart, Roman Seel, Karola Marnett, Dieter Marnett
Wir danken allen Anwesenden für ihr Erscheinen und freuen uns gemeinsam mit allen Mitgliedern, Nachbarn und Freunden auf ein erfolgreiches und unterhaltsames Jahr 2017. 
0 Kommentare

Leni Lenz wird 100 Jahre alt

Wir gratulieren aufs herzlichste!

Heute vor 100 Jahren erblickte Leni Lenz das Licht der Welt. Zu diesem besonderen Anlass wurde heute in den Gasthof Willmeroth geladen, wo dann auch die Schar der Gratulanten schier kein Ende nahm. Das wir diesen Tag mit Ihr, Ihrer Familie, Nachbarn und Freunden feiern durften, erfüllte uns mit großer Freude.

0 Kommentare

unsere neue Internetseite

mal was Frisches auf der Seite

Wir haben uns dazu entschlossen, die Seite nach einem knappen Jahr euren Interessen anzupassen und die Seite hier ein wenig aufgeräumt. Vieles war von wenig Interesse, so dass wir es entfernt haben. Zukünftig ist die Seite als ein Blog angelegt, d.h. wir geben euch so die Möglichkeit,  direkt auf einzelne Beiträge zu reagieren und Kommentare zu hinterlassen. Dies ist für uns genauso wichtig, wie für euch die Berichterstattung von den Feiern und Ereignissen hier im Dorf.

was wir uns wünschen: geht mit uns in den Dialog

Lasst uns wissen, was euch interessiert

schreibt uns oder sprecht uns an

 

Haben wir was gut gemacht? Oder eben nicht?

Teilt es uns mit. Wir möchten dazu lernen und brauchen dazu eure Meinung


 

Wünsche / AnregungenIm vergangegen Jahr haben wir schon einiges umgesetzt, vor allem aber mit eurer Hilfe. Wir haben schon für dieses Jahr einige Ideen gesammelt, sind aber offen für neue Vorschläge.

und sonst so:

der Besuch auf unserer Internetseite ist sicherer geworden. Unser Seitenprovider hat die Sicherheitsstandards verschärft, so dass ihr heute noch besser geschützt werdet. Das ist gut für uns, aber auch für euch, denn durch den neuen Standard werden eure Informationen, Kommentare und Mails besser gegen den Zugriff Dritter geschützt.

1 Kommentare

das war 2016

Nachlese Sankt Martin und Nikolaus

Sankt Martin

Der diesjährige Martinszug war ein voller Erfolg. Viele Familien und Gäste kamen um 17.00 Uhr im DRK Raum zusammen und stärkten sich vor dem Zugweg mit Bratwurst und Brötchen. Gegen 18.45 Uhr versammelten sich alle am DRK Parkplatz, dort startete unser 25. St-Martins-Zug. Die Polizei fuhr langsam vor uns her, damit der Weg für alle sicher war. An der Zugspitze ritt hoch zu Ross St. Martin, gefolgt von der Leuscheider Blasskapelle, die mit traditionellen Liedern zum Mitsingen anregte. Der Martinszug führte an vielen Häusern vorbei, die mit Laternen und Windlichtern festlich geschmückt waren. Wir gingen hoch bis an den Feldrand, dort versammelten wir uns um das wärmende Martinsfeuer. Die freiwillige Feuerwehr Rosbach stellte die Brandwache und alle verweilten einen Moment dann löste sich der Zug auf. Nun trafen sich die Familien und Gäste im DRK-Raum und wurden weiterhin beköstigt. Alle Kinder bekamen einen leckeren Weckmann geschenkt. Die Verlosung startete gegen 19.30 Uhr und viele tolle Gewinne wurden am Abend überreicht. Dank den lieben Gästen war es eine rundum gelungene St.-Martins-Feier.
Wir bedanken uns recht herzlich bei der Polizei, der Feuerwehr Rosbach, der Blaskapelle Leuscheid, allen Spendern, Familien, Gästen, Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung und Teilnahme.

 

Nikolaus

Auch der Nikolaus hat es sich nicht nehmen lassen, uns zu besuchen. Aufgrund seines vollen Terminkalenders ist er kurzerhand ein paar Tage früher erschienen. Es war für alle Besucher ein stimmungsvoller Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, an dem wir gemeinsam singend auf den Nikolaus warteten.

Die Kinderaugen waren enstprechend groß, als der Nikolaus endlich vorfuhr. Voller Erfurcht wurde seinen Worten gelauscht, denn er wußte zu jedem Kind ein paar Sachen zu berichten. Im Großen und Ganzen war er aber voll des Lobes, so dass er Knecht Ruprecht direkt mal zu Hause lassen konnte.

Nachdem der Nikolaus dann wieder abgereist ist, haben wir den Abend dann noch bei Glühwein, Bratwürstchen und heißer Suppe ausklingen lassen.

Auch hier möchten wir allen Kuchen- und Tortenspendern, sowie den Helfern für ihren Beitrag danken, denn sie haben maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. 


Die Weihnachsbäckerei

An den vergangenen Samstagen waren zahlreiche Kinder aus Roth mit ihren Müttern bei Familie Marnett zu Besuch, um gemeinsam für unsere Nikolausfeier am 03.12.2016 Plätzchen zu backen. Es hat allen sichtlich Spaß gemacht und wir freuen uns darauf, die Plätzchen schon bald vernaschen zu können...

Martinsverlosung update:

Wir haben noch einige Preise bei der Familie Marnett in der Goethestr. 38 stehen, die auf Ihre Abholung warten:

Dies betrifft folgende Losnummern:

 

Rose: 057, 084, 119, 136, 178, 180, 229, 239, 251, 258, 472, 525, 526, 570, 607, 704, 784     

 

Weiß:  111, 113, 217, 308, 315, 317, 324, 380, 388, 448, 480, 579, 641

 

Die Gewinne können bis zum 30.11.2016 bei der Familie Marnett abgeholt werden.

 


Sommer-Ausflug 27.08.2016

Am Samstag Nachmittag trafen wir uns am DRK-Heim, um von dort gemeinsam zur Grube Silberhardt zu fahren. Dort wurden wir unter Fachkundiger Leitung von Eberhard Baumgart und Patrick Schmitz durch die Grube geführt. Die Grubenbesichtigung war bei den heißen Temperaturen des Tages eine willkommene Abwechslung. Im Anschluss trafen wir uns dann zu Kaffee und Kuchen und am Abend bei lecker Gegrilltem bei der Familie Marnett.


Siegtal Pur 03.07.2016

Hier einige Bilder unseres Standes am Aktionstag Siegtal Pur. Wie man erkennen konnte, hatten wir anfangs noch ein Zelt augestellt, welches leider aufgrund einer starken Windböe umgeschmissen wurde. Da es danach nicht mehr aufgestellt werden konnte, haben wir bis zum Nachmittag unter freiem Himmel bei weitestgehend gute Wetter unsere Crepes verkaufen und die Kinder unterhalten können. Für uns war es trotz des "Umfalls" ein gelungener Tag mit lauter zufriedenen Besuchern.


Unwetter über Roth 05.06.2016

Wir hoffen, dass das Unwetter am späten Nachmittag für alle ohne größere Schäden vorübergegangen ist. In unmittelbarer Nachbarschaft wurden bei den Marnetts die Terrassenüberdachung irreperabel beschädigt. In der weiteren Nachbarschaft sind auch Hagelschäden an den Autos festgestellt worden. Bei der Fahrt durch Roth konnte man überall sehen, wie der Hagel auch den Pflanzen zugesetzt hat. Die Straßen waren nicht mehr grau, sondern grün. Im Bereich des Dorfbrunnens auf der Rother Straße war der Gulli verstopft, so dass die Straße halbseitig unter Wasser stand. Dies wurde von unserem Beisitzer Sven Marnett kurzerhand beseitigt, so dass die Gefahrenstelle schnell entschäft wurde.


Müllsammel-Aktion 19.03.2016

Am 19. März trafen sich einige Mitglieder und Nachbarn, um gemeinsam die Aktionswoche "Sauberes Windeck" der Gemeinde Windeck zu unterstützen. Hierbei wurde von den vielen fleißigen Helfern säckeweise Unrat zusammengetragen. Aufgrund der vielen kleinen und großen Hände konnten wir in kürzester Zeit die Aktion beenden und uns anschließend bei Nudeln & Gulasch, bzw. für die Kids mit Bolognese stärken.

Allen Helferinnen und Helfern gilt unserer besonderer Dank!


ergänzender Hinweis zum Datenschutz:

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben von Behörden, durch richterlichen Beschluss oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.